Detlef

1963, an jenem historischen 17. Juli wurde ich geboren. Ich hatte eine wunderschöne Kindheit, soweit ich mich erinnern kann. Die Geschichten aus der Schul - & Lehrzeit lasse ich hier mal weg.Anfang der 80er Jahre versuchte ich zum ersten Mal, mein schon immer da gewesenes Interesse für Musik anderen Leuten wiederzugeben. Mit Hilfe meiner unvergessenen Oma, die ich am Grenzübergang Friedrichstraße in die S-Bahn nach Westberlin schickte, um Schallplatten zu kaufen, war ich in der Lage, die neuste Musik zu besitzen und öffentlich zu spielen. Irgendwann ging’s los mit der Zeit als DJ hinter den Moderatoren. Über 20 Jahre spielte ich sogar zum Teil meinen Musikgeschmack für andere Leute. Gelegentlich und nur wenn ich Lust habe, mache ich es noch heute. 1994 eröffnete ich mir einen Traum und eine kleine Gaststätte in der Pension meiner Eltern. Fast 10 Jahre führte ich da Familientanzabende durch. Irgend-wann war aber die Luft raus und ich suchte nach neuen Wegen. Das was jetzt in der Pension kulturell passiert ist mein Herzblut und ich hoffe, noch viele tolle Gäste begrüßen zu dürfen und irgendwann für meine Aktivitäten belohnt zu werden.

Meine Familie

Links/Mitte: meine Kinder, Tina, meine Mutter und Freunde Kerstin & Christian. Rechts: meine Tochter Melanie.

Links: Max nach seinem Auftritt mit KARAT. Mitte: 17. Juli 2012 unsere Hochzeit

E-Mail an mich: Mail Impressum Counter: Counter